Jetzt noch Steuervorteile nutzen!

Seit dem 1. Januar 2018 gilt das neue Abschreibungsgesetz für geringwertige Wirtschaftsgüter. Demnach können Hard- und Software bis zu einem Wert von 800 Euro sofort als Betriebsausgaben angesetzt werden.

Leasing oder Miete

Es muss nicht immer Kauf sein; Hard- und Software lassen sich auch leasen oder mieten.

In die monatlichen Raten, können die Grundinstallation und Konfiguration pauschal mit einberechnet werden,  sodass auch diese Kosten auf die Vertragslaufzeit verteilt werden.

Beim Leasing lässt sich der Leasing- oder Mietgegenstand, je nach Bedarf, weiter nutzen, übernehmen oder zurückgeben.

Sprechen Sie uns an, wir vermitteln Ihnen entsprechende namenhafte Leasingpartner oder unterbreiten Ihnen passgenau ein Angebot.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Erhaltung Ihrer Liquidität
  • Planbarkeit und Stabilität der Kostenbelastung
  • Die Technik kann nach Ablauf der Leasing-/ oder Mietzeit einfach aktualisiert werden
  • Positive Auswirkung auf Steuern und Bilanz
  • Besitz statt Eigentum